Style kann man lernen.

Wir versuchen doch alle, charismatisch und individuell zu sein und der Welt unsere Einzigartigkeit zu präsentieren. Dennoch folgen wir, oftmals unbewusst, den allgemeinen Trends und laufen so der Masse hinterher, anstatt unseren eigenen Stil zu finden und zu leben. Wie finde ich nun denn meinen eigenen, attraktiven Stil? Und wie lebe ich ihn dann auch konsequent und charismatisch? Ich glaube es ist Zeit, sich mal eingehend mit dem eigenen Style zu befassen.

© Katharina Steiner / Kath Visual
© Katharina Steiner / Kath Visual

Hast du Style?

Was ist Style denn überhaupt? Ich habe zwei verschiedenen Stil-Typen beobachtet. Die einen folgen immer dem Trend und sind so stilvoll. Allerdings müssen sie sich immer den Mode- und Lifestyle-Trends anpassen. Es handelt sich also weniger um Selbstverwirklichung und Individualität, sondern vielmehr um den Versuch, zur Masse dazuzugehören. Oftmals geht es diesen Menschen darum, Anerkennung zu bekommen und von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Das ist meiner Meinung nach auf Dauer ein anstrengender Stil. Und außerdem eine ziemliche Zeit- und Geldverschwendung, da man sich ja nicht selbst mit seinem eigenen Stil verwirklicht, sondern nur den von außen vorgegebenen Trends folgt. Das scheint mir nicht wirklich glücklich machend und somit fokussieren wir uns mal auf den zweiten Stil-Typ. Dieser Stil ist zeitloser und einzigartiger und repräsentiert den individuellen Menschen.

Was ist mein Stil?

Dazu sollten wir uns einige zentrale Fragen stellen:

  • Wie bin ich eigentlich wirklich?
  • Was für ein Leben will ich leben?
  • Was passt wirklich zu mir?
  • Was will ich darstellen und welchen Stil will ich verkörpern?

Beantworte dir diese Fragen am Besten jetzt sofort und lerne dich dabei noch besser kennen. Nachdem du die Fragen beantwortet hast, kannst du dir dann nämlich ganz einfach überlegen, wie du deinen Stil am besten umsetzen und ausleben willst. Wenn du der Welt deinen einzigartigen Stil präsentierst, dann folgt dieser nicht mehr den Massen-Trends. Du wirst also keine Anerkennung mehr dafür bekommen, dass du den allgemeinen Trends folgst, sondern vielmehr dafür bewundert werden, dass du deine Individualität verwirklichst und dir selbst Wertschätzung entgegenbringst. So bist du nicht mehr von Lob und Kritik anderer abhängig, sondern dienst als Vorbild für die Menschen, die auch ihre Einzigartigkeit selbstbewusst verwirklichen wollen.

Wie lebe ich meinen Stil?

Wenn du deinen eigenen Stil gefunden hast, dann wird es dir ziemlich egal sein, was andere davon halten. Dann geht es in erster Linie darum, dass du deinen Stil liebst und dass er zu dir und deinen Werten perfekt passt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Menschen in deiner Umgebung sehr positiv auf deine Selbstsicherheit und deinen Selbstwert reagieren werden und deinen Lebensstil wertschätzen und vielleicht sogar bewundern. Ich bin gespannt, welche Erfahrungen du machen wirst.

Der charismatischste Auftritt.

Wenn wir das ausdrücken, was wir wirklich sind, dann sind wir automatisch charismatisch. Der charismatischste Auftritt ist also der, der uns zu 100% entspricht und hinter dem wir voll und ganz stehen. Es ist der Auftritt, der völlig losgelöst von Meinungen und Trends ist und in dem du dich vollkommen wohl fühlst. Du drückst dadurch dein Selbstbewusstsein und Selbstwert aus und strahlst. Und dadurch ermutigst du dein Umfeld, auch zu sich zu stehen und sich mit ihrem individuellen Stil auszudrücken.

Niklas

Kontakt

VLIRT. Das Flirttraining.

Niklas Wiezorek, BSc

Flirttrainer & Coach

 

Wien / Austria

 

Tel.:  +43 (0) 688 97 57 644

Mail:  niklas@vlirt.at

Web:  www.vlirt.at

VLIRT. Das Flirttraining. auf facebook


Visual Creation

Kath Visual

Katharina Steiner, BA

Visuelle Gesamtpakete aus Webdesign, Printdesign & Fotografie

 

Wien / Austria

 

Tel.:  +43 (0) 660 57 66 567

Mail:  studio@kathvisual.at

Web:  www.kathvisual.at

Kath Visual auf facebook