Traumpartner noch immer nicht gefunden?

Ich werde so oft gefragt, wie man seinen Traumpartner findet. Hier gibt's also die Anleitung dazu. Viele Menschen sind auf der Suche und manche haben ganz genaue Vorstellungen von ihrem Traumpartner. Es ist also Zeit, einige Fragen zu klären: Gibt es wirklich den einen Partner, der mich glücklich macht und der perfekt passt? Und ist die Beziehung dann wie in einem romantischen Film oder geht das Abenteuer dann erst richtig los? Und die allerwichtigste Frage: Wie finde ich nun eigentlich meinen Traumpartner? Nun, das ist eigentlich ganz leicht.

© Katharina Steiner / Kath Visual
© Katharina Steiner / Kath Visual

Wie finde ich meinen Traumpartner?

Ich kenne viele Menschen, die suchen ewig nach ihrem Traumpartner und finden ihn nicht. Sie sind so mit Ausschau halten, Vergleichen, Analysieren und Abwägen beschäftigt, dass sie den Traumpartner gar nicht finden können. Das Hauptproblem ist, dass die Menschen die ganze Zeit suchen. Anstatt mit der Suche könnten Sie sich auch mit sich selbst beschäftigen und folgende Fragen klären: Was will ich wirklich? Was macht mir Spaß? Wie bin ich? Dein Traumpartner will ja auch eine wunderbare, erfüllte und glückliche Person finden. Eine Person, die eigentlich schon alles hat, was sie braucht, die ihr Leben genießt und die dieses Glück mit jemandem teilen will. Also ist es die beste Ausgangssituation, wenn du selbst schon ein Traumpartner bist und vollkommen glücklich mit dir und deiner Welt lebst. Es geht also nicht darum, auf der verzweifelten Suche nach dem perfekten Partner durch die Clubs zu wandern. Vielmehr liegt der Fokus darauf, dass du dich selbst liebst, dein Leben feierst und es einfach zu einem einzigen Genuss machst. Dann hast du übrigens ganz automatisch die richtige Ausstrahlung, sodass dein Traumpartner wie von selbst zu dir kommt. Genieße also einfach dich und dein Leben und lass den Traumpartner auf dich zukommen.

Was sind meine 3 Tipps?

Was sind nun meine Tipps, wenn du deinen Traumpartner finden willst?

  1. Hör auf mit dem Suchen. Konzentrier dich mehr auf dich und dein Leben.
  2. Stell dich deinen Ängsten und Bedenken und räum Hindernisse aus dem Weg, die dir und deiner Wunschbeziehung im Wege stehen.
  3. Sorge dafür, dass dein Leben traumhaft ist und du mit dir selbst glücklich bist. Dann kommt dein Traumpartner wie von selbst.

Wenn du so lebst, dann merkst du schnell, dass es in dieser Welt so viele Traumpartner gibt und dass du selbst gar nicht viel tun musst, um mit ihnen in Kontakt zu kommen.

Was passiert, wenn ich meinen Traumpartner gefunden habe?

Viele Menschen finden Ihren Traumpartner nie, weil sie ihn nicht finden wollen. Das Wort Traumpartner weist oft schon darauf hin, dass der Partner lieber ein Traum bleiben sollte. Denn in diesen Wunschträumen ist alles perfekt, harmonisch und schön. Ich glaube das ist der Grund, weshalb Filme auch meistens damit enden, dass zwei Menschen zusammenkommen und für einen Moment alles perfekt ist. Doch was passiert danach? Viele Menschen wissen unterbewusst schon, dass der perfekte Partner zu den eigenen Stärken passt, aber eben auch zu den eigenen Schwächen. Somit konfrontiert dich dein Traumpartner früher oder später mit deinen eigenen Schwächen, Ängsten und Bedenken. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Beziehungen dann am harmonischsten und klarsten sind, wenn du deine Stärken und Schwächen kennst und mit ihnen umgehen kannst. Es ist also immer gut, sich selbst zu kennen und wertzuschätzen. So bleibt dann auch die Beziehung mit deinem Traumpartner bis in alle Ewigkeit harmonisch und traumhaft schön.

Viel Spaß mit deinem Traumpartner, Niklas

Kontakt

VLIRT. Das Flirttraining.

Niklas Wiezorek, BSc

Flirttrainer & Coach

 

Wien / Austria

 

Tel.:  +43 (0) 688 97 57 644

Mail:  niklas@vlirt.at

Web:  www.vlirt.at

VLIRT. Das Flirttraining. auf facebook


Visual Creation

Kath Visual

Katharina Steiner, BA

Visuelle Gesamtpakete aus Webdesign, Printdesign & Fotografie

 

Wien / Austria

 

Tel.:  +43 (0) 660 57 66 567

Mail:  studio@kathvisual.at

Web:  www.kathvisual.at

Kath Visual auf facebook